Online-Medien und Werbung

Thursday, November 18, 2004

Neue Online-Werbestrategie: "Roadblocks"

Wie eine Strassenblockade der Polizei für flüchtige Kriminelle funktioniert eine neue Online-Werbestrategie: Zur selben Zeit werden die selben Banner auf den meistbesuchten Internetseiten geschaltet.

Vorreiter dieser Strategie war das Unternehmen Ford Motor Co. Zeitgleich mit dem ersten Verkaufstag ihres neuen Modells F-150 wurde ein Banner auf den drei führenden US-Websites AOL, MSN und Yahoo! geschaltet. Innerhalb der 24 Stunden, in denen der Banner zu sehen war, wurde er von rund 50 Millionen Surfern gesehen.

Woher die Idee der „Roadblocks“-Werbung kommt, findet ihr unter
businessweek.com

0 Comments:

Post a Comment

<< Home